Wandern in Leogang

Abwechslung ist garantiert!

Erkunden Sie das wohl schönste und vielfältigste Wandergebiet in den Ostalpen zwischen den Kitzbüheler Alpen und dem imposanten Hochkönig.

Die Ferienregion Saalfelden Leogang umfasst mehr als 400 Kilometer kompetent gepflegte und markierte Wanderwege und Klettersteige. Ob bei einer Tour durch die malerische Kulisse der Kitzbüheler Grasberge und der Leoganger Steinberge in Leogang oder dem Steinernen Meer in Saalfelden, sowohl für Wanderungen als auch für hochalpine Touren ist das Rivus das perfekte Basiscamp im Salzburger Land.

Einzigartige Bergwelt am Asitz

Der Leoganger Hausberg „Asitz“, der an die Region Saalbach Hinterglemm grenzt, ist bekannt als ideales Ziel für einen Familienausflug. Die kostenlose Auffahrt (im Sommer) mit der Asitzbahn bringt Erwachsene und Kinder auf 1.760 m, von dort erstrecken sich verschiedene Wanderungen und Berg-Spaziergänge. Beim Rundgang über die Asitzmulde und entlang des Bergsees genießen Wandergäste eine einzigartige Alpenflora und die atemberaubende Bergwelt.

Sanfte Berghänge, waldige Bergkuppen und hochragende Felsen: Egal ob Sie sich für eine gemütliche Wanderung oder für eine hochalpine Tour entscheiden, als Gast der Rivus Appartements befinden Sie sich mitten in einem der größten und beliebtesten Wandergebieten im Salzburger Land – Sie werden begeistert sein!

Anfragen & Buchen

Unsere beliebtesten Wanderungen

Die Top 3 Wanderziele in Leogang

Spielbergalmen:

Los geht es beim Parkplatz der Knappenstube Unterberghaus. Die Wanderung erstreckt sich über 10,2 km und dauert ca. 3 Stunden. Einkehrmöglichkeit finden Sie auf der Lindlalm, wo Sie den "Almwuzel", eine selbstkreierte Spezialität, probieren müssen!

Birnbachloch:

Die Wanderung beginnt am Parkplatz Ullachtal/Passauer Hütte in Leogang. Innerhalb von 6,3 km und 1,5 Stunden erreichen Sie die Karstquelle Birnbachloch und den Birnbachgletscher, Mitteleuropas tiefst gelegener Gletscher.

Saalachtaler Höhenwege:

Beide Touren dauern ca. 4,5 Stunden und starten bei der Asitz Talstation. Von hier aus geht es mit der Gondel zur Bergstation (mit der Löwen Alpin Card kostenlos). Der westliche Höhenweg führt über den Kleinen und Großen Asitz bis zu den Spielbergalmen und zurück ins Tal bis zur Knappenstube Unterberghaus. Der östliche Weg führt bis zu den Berggasthöfen Biberg und Huggenberg. Von dort können Sie mit der Sommerrodelbahn bis ins Tal gleiten!

Familienwanderungen in Leogang

Wanderspaß auch mit den Kleinen!

Sinnlehenalm:

Starten Sie bei der Pfarrkirche im Ortszentrum von Leogang und wandern Sie 2 km über Wiesen und Waldwege zur Alm. Dort warten ein Spielplatz, einige Streicheltiere und eine Käserei, die besichtigt werden kann. Wenn die Kinder dann noch Power haben, können Sie weiter zur Sommerrodelbahn am Biberg wandern.

Riedlalm:

Die Wanderung beginnt beim Badhaus in Leogang. Sie können aber auch mit dem Auto bis zum Riedlhof fahren und dann zur Riedlalm aufsteigen. Dort erwartet Sie der Bogenparcours Leogang: ein Vergnügen für jedes Alter!

Pirzbichlweg:

Los geht es beim Friedhofsparkplatz Leogang. Auf einer Strecke von 5 km genießen Sie abwechslungsreiche Landschaften und erstklassiges Panorama.